Vita & Kompetenzen

Lebenslauf & Kurzprofil

Als Studentin habe ich gut ein Jahrzehnt im Land zwischen den Meeren gelebt, seitdem hat es mich immer wieder hierher gezogen. Nach einigen beruflichen Wander- und Lehrjahren bringe ich viel Erfahrung in der Begleitung von Menschen und Organisationen auf dem Weg in ein gesünderes Fahrwasser mit und freue mich darauf, wieder in meiner Wahlheimat zu leben und zu arbeiten.

Coaching, Consulting & Gesundheitsmanagement

01/2013 – 06/2014 Ausbildung zur Achtsamkeitstrainerin (MBSR nach Jon Kabat-Zinn),
Institut für Achtsamkeit und Stressbewältigung, Bedburg
09/2012 – 09/2013 Vollzeitausbildung zum Systemischen Präventionscoach® mit dem Schwerpunkt betriebliches Gesundheitsmanagement,
Institut Barbara Knuth & Team, Braunschweig
04/2012 – 07/2012 Junior Consultant, Krisennavigator – Unternehmensberatung, Kiel

Pädagogik, Personal- und Organisationsentwicklung

07/2009 – 12/2011 Leitung Projektbüro, Studienkreis, Bochum
11/2006 – 03/2009 Medien MBA, Steinbeis-Hochschule, Berlin
08/2006 – 06/2009 Redakteurin für das Fach Deutsch, Cornelsen Verlag, Berlin
08/2003 – 06/2006 Lektorin für das Fach Deutsch, Westermann Schulbuchverlag, Braunschweig
08/2002 – 07/2003 Lehrerin für Dänisch, Freie Waldorfschule, Eckernförde
02/2000 – 07/2002 Referendarin für Deutsch und Dänisch, Auguste-Viktoria-Schule, Flensburg
04/1993 – 07/1999 Lehramtsstudium für Deutsch Dänisch, Christian-Albrechts-Universität, Kiel

Achtsamkeitstraining

Als Achtsamkeitstrainerin bin ich zertifiziert bei der Zentralen Prüfstelle für Prävention und beim bundesweiten Verband der Achtsamkeitsrainer, dem MBSR-MBCT-Verband. Zwischen dem Verband und den Ausbildungsinstituten besteht eine enge Kooperation hinsichtlich der Ausbildung und Supervision der dort zertifizierten Trainer. Informationen dazu finden Sie hier:

MBSR-MBCT-Verband

Grundsätze, Vorgehen und Methodik

Ich fühle mich der humanistischen Psychologie verpflichtet, die grundsätzlich davon ausgeht, dass jeder Mensch sein Verhalten ändern kann, wenn er den Weg dorthin kennt und es aus eigenem Antrieb ändern möchte – sonst ergäbe meine Arbeit keinen Sinn. Mein Fokus liegt auf echter Motivation, dem intelligenten Umgang mit Ambivalenzen und Hindernissen sowie dem Erleben der eigenen Fähigkeiten und Zugang zu verborgenen oder neuen Ressourcen.

In Coaching und Beratung gibt es – anders als im gesetzlich und markenrechtlich geschützten MBSR-Curriculum – keinen vorgeschrieben oder eindeutigen Weg zum Erfolg. Hier sind Fach- und Methodenkenntnisse über Kommunikation, Motivation, Lernverhalten ebenso wichtig, wie Lebenserfahrung und Menschenkenntnis. Ich arbeite auf Basis folgender Denkansätze:

Kommunikation & Interaktion

  • Transaktionsanalyse nach Eric Berne
  • Themenzentrierte Interaktion (Ruth Cohn)
  • Gesprächsführung nach Carl Rogers
  • Gewaltfreie Kommunikation (Marshall Rosenberg)
  • verschiedene Motivations-, Kommunikations- und Persönlichkeitsmodelle (Paul Watzlawick, Virginia Satir, Paul Grice, Friedmann Schulz von Thun …)

Coaching & Beratung

  • Lösungsorientiertes Coaching (Steve de Shazer)
  • Systemisches Coaching (Gregory Bateson)
  • Hypnosystemische Ansätze (Milton Erikson)
  • Provokative Beratung (Frank Farelly)
  • Neurolinguistisches Programmieren (Richard Bandler, John Grinder)

In den für meine Tätigkeit relevanten Themenfeldern bilde ich mich regelmäßig fort und bin seit 2012 nach einer einjährigen Vollzeitausbildung mit hohem Praxisanteil im Unternehmen als zertifizierter „Systemischer Präventionscoach®“ anerkannt von Berufsverband der ECA (European Coaching Association).

Als „Psychosozialer Coach mit Schwerpunkt Hochbegabung und Hochsensibilität“ bin ich seit 2013 an der OpenMind Akademie zertifiziert. Diese Ausbildung ist vom Coaching Verband OpenMind Coaching Organisation e.V. (OMCO) zertifiziert und unterliegt deren ethischen Richtlinien. Die OpenMind Coaching Organisation e.V. ist ein Berufsverband professioneller Coaches und garantiert hohe Qualitätsmaßstäbe auf dem Feld des ganzheitlichen Persönlichkeits-Coachings.

Da „Coach“ keine gesetzlich geschützte Bezeichnung ist, bürgen diese Zertifikate für Kompetenz, Professionalität und Qualität – neben den Stimmen meiner Kunden.